Innere Stärke und inneren Schutz entwickeln

An diesem Wochenende werden wir die kostbare Gelegenheit haben, die Segnungsermächtigungen von Je Tsongkhapa und Dorje Shugden von Kelsang Lachpa, dem Buddhistischen Mönch und Zentrumslehrer am Vairochana Zentrum, zu erhalten

Wie Buddha vorhersagte, erschien Je Tsongkhapa im 14 Jahrhundert in Tibet, erneuerte und reformierte die Buddhistischen Lehren mit Unterstützung des Dharmabeschützers Dorje Shugden. Indem wir durch diese Ermächtigungen ihre Segnungen empfangen und eine Verbindung mit ihnen herstellen, haben wir die grossartige Möglichkeit, unerschütterliche innere Kraft und beständigen inneren Schutz zu entwickeln

Diese beiden Ermächtigungen an einem Wochenende zu erhalten ist sehr tiefgründig und glücksverheissend. Kelsang Lachpa wird vom 12. – 14. Mai Kommentare und Erklärungen zur Praxis des Herzjuwels geben, die die Praxis von Je Tsongkhapa und Dorje Shugden kombiniert. Herzjuwel ist die Herzpraxis und Essenz des Kadampa Buddhismus, und ist die Methode, unerschütterliche Kraft und beständigen inneren Schutz in unserem eigenen Geist zu entwickeln

 

JE TSONGKHAPA & DORJE SHUGDEN ERMÄCHTIGUNG 

Beginn Freitagabend 20:00 / Ende Sonntagmittag

Ganzer Kurs inklusive Mahlzeiten
3BZ 190.-Fr ausgebucht / 2BZ 230.-Fr / EZ 290.- Fr

Tagespass Fr. 80- für einen Tag incl. Mittagessen
Nur Ermächtigung Fr. 50-

Anmelden für JeTsongkhapa & Dorje Shugden Ermächtigung

VERANSTALTUNGSORT

Vairochana Zentrum

Amriswilerstrasse 96

8589 Sitterdorf

bei Bischofszell

Karte Lageplan Sitterdorf


 

Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hinweis Ermächtigung:
Eine Ermächtigung bedeutet grundsätzlich eine besondere Verbindung mit einem bestimmten Buddha zu entwickeln. Wir visualisieren uns den entsprechenden Buddha, machen Darbringungen, richten Bitten an ihn oder sie und entwickeln mit Visualisierungen und dem Empfangen von Segnungen eine besondere Verbindung. Verpflichtungen sind damit nicht verbunden, und es sind auch keine Voraussetzungen nötig.